ERFORSCHEN
HOMEFILL II

INVACARE HomeFill II

Damit Patienten wieder überall frei atmen können

Produktfunktionen

Das preisgekrönte HomeFill II-System ermöglicht Patienten, mobile Sauerstoffzylinder in ihrer eigenen Wohnumgebung zu füllen, während sie über den Sauerstoffkonzentrator versorgt werden, der Teil des Homefill-Sets ist. Der Sauerstoffzylinder erlaubt sowohl Impulsdosierung als auch kontinuierlichen Sauerstofffluss und lässt sich -  je nach Sauerstoffbedarf - ganz einfach an die Bedürfnisse des Patienten anpassen.

Galerie

Finden Sie alles auf einen Blick: Zubehör zur Befüllung der HomeFill II, Regler und Konservatoren, die eine reibungslose Leistung sicherstellen. Eine einfach anpassbare Tragetasche für den Zylinder ist ideal geeignet, HomeFill II-Zylinder zu transportieren. Wahlweise bieten wir auch einen Rucksack als Transportmittel an.

1/6

Auswahl an leichten Zylindern

Um den Bedürfnissen aller Patienten gerecht zu werden, stehen verschiedene Durchfluss- und Konservatorzylinder zur Auswahl.

2/6

Integrierter Regler und Konservator

Mit Schutzkappe und Kontrollanzeige.

3/6

Sauerstoffzylinder mit Konservator für eine lange Nutzungsdauer.

Leichte Aluminiumzylinder mit integriertem Konservator und Regler.

4/6

Tragetasche

Der Sauerstoffzylinder kann für mehr Komfort und Bequemlichkeit über der Schulter getragen werden.

5/6

Patientenorientierung

HomeFill II kontrolliert den Füllprozess, um eine Reinheit von über 90 % in dem Zylinder und für den Patienten zu garantieren.

6/6

HomeFill-Anschluss

"Der HomeFill-Anschluss als exklusives Wiederauffüllsystem garantiert einen schnellen, sicheren und einfachen Anschluss an den HomeFill II-Zylinder."

Klinische Studie zum Vergleich von HomeFill mit medizinischen Sauerstoffzylindern.

Der geringe Unterschied der Sauerstoffreinheit hatte keinen Einfluss auf die klinischen Ergebnisse.

SpO2

Borg-Skala

SOURCE: LEWARSKI J, MIKUS G, ANDREWS G, CHATBURN R. A clinical comparison of portable oxygen system: continous flow compressed gas vs. oxygen concentrator gas delivered with an oxygen conserving device Respir care 2003 vol. 48(11); 111.

Kontakt

Sie sind Patient, Händler oder Verordner und möchten weitere Informationen zu unseren Sauerstofftherapie-Produkten erhalten? Kontaktieren Sie uns gerne! Einfach das untenstehende Feld anklicken und das Formular auf der nächsten Seite ausfüllen.